* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Hilfe !
     Philosophie
     Dichtung
     Lyrik

* Freunde
   
    lascona

   
    phoenixherz

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   7.01.14 14:20
    Es ist so schön wie du s
   7.01.14 15:19
    Oh gott !! Wie niedlich
   7.01.14 21:15
    Der Mensch wird niemals
   7.01.14 22:17
    so wahr und so schmerzha
   23.01.14 20:31
    Nur zu wahr. Ich selber
   24.01.14 15:43
    Das stimmt :/ aber naja






Freiheit im Käfig

Sing kleiner Vogel, und zeig dein buntes Federkleid.
Gott hat sich Zeit erschaffen, damit er dir die Stimme geben kann.
Warum singt du nicht mein Schönling ?
Ich habe dir doch alles gegeben was du wolltest.
Du sitzt sogar in einem Käfig aus purem Gold.
Ist das dir nicht tat genug als beweis der Liebe ?
Immer wenn ich dich sehe, muss ich lächeln,
denn dein Federkleid ist so wunderschön, so strahlend.
Aber doch überkommt mich eine Art des Zweifels und der Trauer,
wenn ich deinen zarten Körper sehe, was die Flügeln zu breiten versucht.
Wenn ich recht verstehe mein schönes Federvieh, ist dein Anliegen die Freiheit.
Nun weiss ich warum Gott dich als Tier erschaffen hat mein Freund.
Es tut mir so Leid, so schrecklich Leid.
Du verstehst nicht das die Freiheit nur ein Trugbild unseres Seines ist.
Ich würde sie dir so gerne schenken, aber dies entzieht sich allen meinen Kräften.
17.1.14 23:51
 
Letzte Einträge: Wiedergeboren, Krönung der Sprache, Embrio, Mondgesicht


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung